Wir bringen Farbe in Ihr kulturelles Leben

Aktuell

 

 

Serenade, Concentino cittadino
(vormals Stettlimärtmusig)

Samstag, 26. August, 20.30 h, Kapellgasse, Walenstadt
Bei Regen im Obstadtschulhaus
Für einmal etwas anders präsentiert sich die Serenade: Der Concentino cittadino, früher als Stettlimärtmusig ein Begriff, spielt Unterhaltungs-
und Tanzmusik aus seinem breiten Repertoire.

Serenadenbuffet 19 – 24 h

Musik 20 – 23 h

Eintritt Fr. 15.- Erwachsene
Fr. 7.- Jugendliche in Ausbildung
Kinder bis 12 Jahre gratis
Abendkasse: 1 Stunde vor Konzertbeginn,
Reservation nicht möglich
Flyer    
   
Aus meiner Botanisiertrommel
Freitag, 1. September 2017, Austria-Haus, Bregenz
Enrico Lavarini, Musik
H. C. Artmann, Texte

Karl Jerolitsch, Tenor
Branko Simic, Violine
Maria Schweizer, Violoncello
Daniel Sailer, Kontrabass
Levent Ivov, Klarinette
Susanne Schöch, Klarinette
Werner Gloor, Fagott
Roman Büsser, Horn
Zsolt Ardai, Posaune
Rico Punzi, Mandoline
Nilgün Keles, Klavier

Enrico Lavarini, Leitung

Eintritt
Euro 20.- Erwachsene
Euro 12.- Jugendliche in Ausbildung
Euro 6.- Kinder bis 12 Jahre

Vorverkauf:
Tickets bei TICKETINO

Abendkasse ab 19:00 Uhr
Flyer    
 
500 JAHRE REFORMATION (Teil 3 und 4)
Freitags, 15. und 22. September, 20 h,  ref. Kirchgemeindehaus, Flums
Freitag, 15. September
„Eine Reformation? – viele Konfessionen!“

Freitag, 22. September
„Eine neue Gesellschaft? – Die Reformation
prägt den Alltag der Menschen“

Referate von Urs Roemer, Historiker

Kollekte
Flyer    

Jazz & Blues in der Flumserei
Freitag, 3. / 4. November 2017, 19.00 h, Flums,
Flumserei im Saal / Foyer

Zum ersten Mal veranstaltet der Kulturkreis Walenstadt am 3. und 4. November 2017 „Jazz & Blues in der Flumserei“.

Fünf bekannte Bands wie Rayfield, Slidestream, Manuel Hobi Quartett, Liv Toldo add 2 und Andy Egert Blues Band präsentieren Musikbegeisterten Jazz und Blues vom Feinsten.

Planen Sie mit Ihren Kunden oder Ihrem Mitarbeiter-Team einen Event? Ja? – Dann würde sich dieser Anlass geradezu anbieten, Ihre Kunden- oder Mitarbeitenden zu einem musikalischen und kulinarischen Erlebnis einzuladen. Catering+ by Zunfthaus zum Löwen aus Sargans wird Sie mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen.

Vorstellung der Bands
Programm
Angebote/Preis/Anmeldetalon

 

 
 

Sinfoniekonzert
Samstag, 28. Oktober 2017, 19.30 h, Pfäfer, Klosterkirche

 

Joseph Haydn
Sinfonie Nr. 45, Abschiedssinfonie
Allegro assai – Adagio –
Allegretto – Presto - Adagio

W. A. Mozart
Die Entführung aus dem Serail
Arien der Constanze

Rezitativ und Arie
Welcher Wechsel herrscht in
meiner Seel – Traurigkeit ward
mir zum Lose

Arie
Martern aller Arten

Edvard Grieg / Enrico Lavarini
Solveig, für Sopran, Violoncello und Orchester


Joseph Haydn
Sinfonie Nr. 101
Die Uhr
Adagio – Presto
Andante – Menuetto – Allegro –
Vivace


Sarah Längle, Sopran
Concentus rivensis, Orchester
Enrico Lavarini, Leitung

Eintritt
Fr. 40.- Erwachsene
Fr. 20.- Jugendliche in Ausbildung
Fr. 10.- Kinder bis 12 Jahre

Vorverkauf

Abendkasse 1 Stunde vor Konzertbeginn
Flyer    
   
Weihnachtskonzert
Samstag, 09. Dez. 2017, 19.30 h, Kirche St. Jakob, Zürich (am Stauffacher)
Sonntag, 10. Dez. 2017, 17.00 h, Klosterkirche Pfäfers
Sonntag, 17. Dez. 2017, 17.00 h, Katholische Kirche Walenstadt/SG
Enrico Lavarini Quem pastores laudavere:
Berührende Musik zu Weihnachten, die anders ist als vieles, was gewöhnlich in dieser Zeit zu erklingen pflegt – eine Musik der Fülle, der Bewegung, der Stille, zwischen jubilierenden Scharen und allein träumenden Menschen hin- und herschreitend – Musik zum Fest und zur stillen Stunde.

Sarah Längle, Sopran
Karl Jerolitsch, Tenor
Samuel Zünd, Bariton
Concentus rivensis, Chor und Orchester
Eintritt Zürich:
Fr. 60.– Kat. I
Fr. 50.– Kat. II
Fr. 25.– Kinder/Studenten

Abendkasse ab 18:30 Uhr

Eintritt Pfäfers/Walenstadt:
Fr. 50.– Erwachsene
Fr. 20.– Studenten/Jugendliche in Ausbildung
Fr. 10.– Kinder bis 12 Jahre

Abendkasse ab 16:00 Uhr
Flyer    
   

LAVORARTE - Kunst im Mädchenheim

 

Die Ausstellung ging am 16.8.2015 zu Ende

 

Bis auf Weiteres finden Sie auf www.lavorarte.ch

Unterlagen und Informationen zur Ausstellung.