Agenda

Programm

 

Jahresprogramm 2016

Stand Januar

│PDF│460 kB

 

 

Aktuell

 

"Gschichte vum Bäärg"

Freitag, 23. September, 19:30 h, Walenstadtberg in der Calusabeiz

 

Sepp Linder erzählt nicht

zu getragenes Zugetragenes.


Es spielt das duetto in petto

in Garadur und -moll.

 

 

 

Anmeldung mit Reservation erwünscht

Calusa-Beizli, Telefon 081 710 25 36. Die Abenkasse ist ab 1830 Uhr geöffnet.

 

Anmeldung für Busfahrt nach Walenstadtberg und zurück

Bis spätestens Do, 22. Sept. 18h bei ABW-Fahrbetriebe 081 710 22 55

 

 

Eintritt

Fr. 20.- Erwachsene
Fr. 10.- Jugendliche in Ausbildung
Fr.   5.- Kinder bis 12 Jahre

  

Flyer

 

 

Literarische Matinée mit Lisa Elsässer und Christian Haller

Sonntag, 2. Oktober, 11:00 h, Walenstadt im museumbickel

 

 
Lisa Elsässer liest aus ihrem vor kurzem erschienenen Debütroman „ Fremdgehen“ (Rotpunktverlag), Christian Haller aus seinem  zuletzt erschienen autobiographisch geprägten Roman „Die verborgenen Ufer“ (Luchterhand).
Dr. Severin Perrig, Luzerner Literaturwissenschaftler, moderiert den Anlass.

Eintritt

Fr. 20.- Erwachsene
Fr. 10.- Jugendliche in Ausbildung

Flyer

Pressetext

 

 

Herbstkino mit Nachtessen

Samstag, 12. November, Walenstadt im museumbickel
 

18:15 h - Taxi Teheran

Ein Film von Jafar Panahi, Iran 2015
 

Das Taxi ist eine eigene Welt: Unterschiedliche Charaktere nehmen auf der Rückbank Platz, jeder hat seine persönliche Geschichte im Gepäck. Und in der intimen Abgeschlossenheit des Autos sind viele Leute bereit, sich zu öffnen und aus ihrem Leben zu erzählen.

Der iranische Regisseur Jafar Panahi hat seinen neuen Film Taxi Teheran eben jenem Mikrokosmos gewidmet: Es steigen alte, abergläubische Damen ein, Raubkopierer und Cineasten, Unfallopfer und Anwälte. Und alle erzählen von ihrem Leben, ihren Wünschen und ihren Überzeugun-gen. Es sind Miniaturen, die vom Alltag in Teheran erzählen. Und vom Schicksal Jafar Panahis.

Ebenso einfach wie grandios inszeniert.

Buffet mit Delikatessen

vom Chiliwerk

 

19:45-20:45 h - Nachtessen                        Flyer

 

20:45 - About Elly

Ein Film von Asghar Farhadi, Iran 2009

 

Nach vielen Jahren in Deutschland macht Ahmad Urlaub in seiner Hei-mat Iran. Ehemalige Studienkollegen organisieren einen gemeinsamen dreitägigen Ferienaufenthalt. Eine der beteiligten Frauen, die lebens-lustige Sepideh, nimmt die Sache in die Hand. Ohne es zu erwähnen, hat sie auch Elly, die junge Kindergärtnerin ihrer Tochter eingeladen.

Ahmad ist seit kurzem von seiner deutschen Frau geschieden und würde gerne mit einer iranischen Frau ein neues Leben beginnen. Seine Freunde wissen dies, und langsam dämmert ihnen, warum Sepideh Elly eingeladen hat.

Die unbeschwerte Atmosphäre verfliegt aber jäh, als Elly nach einem Zwischenfall verschwindet und die Freunde den Grund in Erfahrung bringen wollen.

 

 

LAVORARTE - Kunst im Mädchenheim

 

Die Ausstellung ging am 16.8.2015 zu Ende

 

Bis auf Weiteres finden Sie auf www.lavorarte.ch

Unterlagen und Informationen zur Ausstellung.